You are not logged in.

11th

Administrator

Posts: 1,301

Location: Berlin

Thanks: 9205

  • Send private message

21

Thursday, December 30th 2010, 3:46pm

@11th
SchwabenMichel hat genau das geschrieben was mir sofort auf der Zunge lag als ich die Beiträge hier im Thread gelesen habe!!! :thumbsup:

Wieso in aller Welt soll IF jetzt komplexer gemacht werden oder viele einschneidende Änderungen herbeigeführt werden? Umstellung zu Auf- und Abstieg sollte erstmal vernünftig umgesetzt werden - und das ist aktuell noch nicht geschehen!!! :thumbdown: Dann würde ich es begrüßen, wenn eher ALLE Fehler aus dem Spiel verbannt werden und ggfs. der Statistikteil erweitert wird. Alle Änderungen, welche hierüber hinaus gehen, haben zur Folge, dass IF einen neuen Charakter bekommen wird!!! :thumbdown:
Um nicht unnötig Zeit zu vergeuden: wenn Du IF wirklich komplexer gestalten willst und weitere Features installlieren willst (ich rede nicht von Korrekturen nicht funktionierender Teile), dann sage es bitte JETZT HIER im Thread!!! Dann kann ich mir nämlich jede Menge Zeit (und teilweise auch Geld, welches ich in Preise investiere) ersparen. Denn ICH will kein komplexeres IF!!! Wenn das also insgeheim doch Deine Absicht sein sollte, dann bitte JETZT HIER eine Info - dann klinke ich mich einfach still und leise wieder aus bevor ich zuviel Herzblut investiere und mich dann zu Tode ärgere ... :rolleyes: :whistling:

Wie heißt es doch so schön: der Wurm muss dem Fisch schmecken - nicht dem Angler!!! ;)


-][- 11th -][-

Bitte nicht immer jede Diskussion so verstehen, das das dann zwingend kommt, nur weil es am Ende rund ist und sich schön liest. Ich persönlich diskutiere gerne über mögliche Ideen und Update Vorschläge, habe auch eindeutig geschrieben, was mir in dem Punkt wichtig ist und an welchen Säulen ich festhalten möchte. Hier sind genau die Dinge die Dir/Euch wichtig sind, auch mir wichtig, das ist unmissverständlich von mir niedergeschrieben :)

Dennoch solltem an Ideen diskutieren dürfen, bieten sie später bei entstehenden Problemen die Möglichkeit, etwas aus der Tasche zu zaubern, was besprochen wurde und genau dem vielleicht entgegen wirkt. Ich sehe es auch so, das wir hier Dinge verbessern können (Statistik, Chat-System, Community-fördernde Sachen), die ebenso wichtig sind und mehr Vorrang haben. Mein Hauptaugenmerk liegt immer an der Fehlerbeseitigung, ich muss da meist nur höllisch aufpassen, das wir nicht an die Erst-Tage in den IF zurück kehren, wo Spiele wiederholt wurden oder oder... Daher nehmt diese Diskussionen nicht immer gleich als Teil einer Sache, die Morgen umgesetzt wird. Die Sache die ich gerne als nächstes angehen möchte ist der Part der Internationalisierung, das Spiel also in mehreren Sprachen anzubieten wie nur Deutsch.

Ich möchte aber trotzdessen, das man Dinge miteinander diskutiert und die Fähigkeiten, ,1 oder ,2 oder ,3 Aufwertungen sind nur Anmerkungen, welche Möglichkeiten es gibt, wenn das akt. System wie Aufwertungen zu stande kommen, nicht ausreichend ist. Ich habe bereits geschrieben, das ich denke das die akt. Kriterien für Aufwertungen etc. bereits gut durchdacht waren und nur deshalb nicht funktioniert hatten bzw. Lücken mit sich brachten, da nicht berücksichtigt wurde, das sich einige absichtlich fallen lassen etc. etc. Ist dies genommen, durch eine andere Einteilung der Ligen, dann hat man doch die Basis wieder geschaffen, welche damals schon Grundlage sein sollte, wieso man welche Aufwertungen bekommt.

Gruss
ELF :)

Moselwolf

Unregistered

22

Friday, December 31st 2010, 11:57am

Salve,
auch hier verstehe ich die Aufregung nicht ganz. Klar haben einige grundsätzlich Probleme mit Veränderungen. Das ist eine urdeutsche Eigenschaft ;) :P
Wer mein Vorschlag vllt noch mal lesen möchte, sieht das für den Manager selbst gar kein großer Aufwand entsteht. Wie bisher stellt er die Spieler für Pflichtspiele auf, die das stärkste und sinnvollste Team bilden. Und er berücksichtigt auch die eventuellen Aufwertungen. Für mich ist es allerdings transparenter einen Wert zu sehen, der mir sagt, ob und wie entfernt weit der Spieler von einer Aufwertung betroffen ist. Und das man jetzt schon Talentunterschiede hat, beweißt doch die extreme Suche nach Spieler-IDs, oder? Also verändert sich auch hier nicht viel, außer das man nun Talente offen legen kann. Die Berechnungsroutine übernimmt das System, also der Manager hat damit wirklich gar nichts am Hut. Die "Zehntel-Schritte" sind ein Ergänzungseinwurf von 11th. Und wie lange braucht u.U. ein junger 8er bis er zu einem 9er aufgewertet wird? Klar, einer schaffts nach der Saison, ein Zweiter ein Jahr darauf usw. Nun Michel da kommen wir zu deinem Einwand. Je Jahr ein Neuner, na das dauert bis man 6 oder gar mehr 9er zusammen hat 8)
Ok, auch hier ist die Mehrzahl der Leute gegen eine Veränderung und 11th sollte tunlichst sehen, das der Köder weiterhin dem Fisch schmeckt. Ich könnte jetzt argumentieren, das der Fisch auch dem Angler schmecken sollte :D :thumbup:

Guten Rutsch ins Jahr 2011 und kommt gesund hinein :)

MoWolf

Beckybabe

Unregistered

23

Friday, December 31st 2010, 1:31pm

Mir persönlich sagt das absolut nicht zu,wie lange braucht dann ein Spieler wenn er von Stärke 7 auf 8 steigen kann ? 2 -3 Saisons oder etwa noch länger ?

Das überlege ich gerade auch

Warum einfach wenns auch umständlich geht :D

Man muss ja auch rechnen das ein 18er Jähriger 8ter viel weniger AW hat als ein 24 Jähriger,den dann X Saisons durch schleppen für die AW auf 9,na ja ich weiß nicht so recht,wie das gehen soll.

In unteren Ligen ja aber oben wird die Luft schon dünn

Regards

Becky

Alle einen guten Rutsch ins Neue Jahr

eisbasti

Trainer-Legende

Posts: 1,700

Location: LK Cuxhaven

Thanks: 15108

  • Send private message

24

Saturday, January 1st 2011, 3:02pm

Salve,
auch hier verstehe ich die Aufregung nicht ganz. Klar haben einige grundsätzlich Probleme mit Veränderungen. Das ist eine urdeutsche Eigenschaft ;) :P
Wer mein Vorschlag vllt noch mal lesen möchte, sieht das für den Manager selbst gar kein großer Aufwand entsteht. Wie bisher stellt er die Spieler für Pflichtspiele auf, die das stärkste und sinnvollste Team bilden. Und er berücksichtigt auch die eventuellen Aufwertungen. Für mich ist es allerdings transparenter einen Wert zu sehen, der mir sagt, ob und wie entfernt weit der Spieler von einer Aufwertung betroffen ist. Und das man jetzt schon Talentunterschiede hat, beweißt doch die extreme Suche nach Spieler-IDs, oder? Also verändert sich auch hier nicht viel, außer das man nun Talente offen legen kann. Die Berechnungsroutine übernimmt das System, also der Manager hat damit wirklich gar nichts am Hut. Die "Zehntel-Schritte" sind ein Ergänzungseinwurf von 11th. Und wie lange braucht u.U. ein junger 8er bis er zu einem 9er aufgewertet wird? Klar, einer schaffts nach der Saison, ein Zweiter ein Jahr darauf usw. Nun Michel da kommen wir zu deinem Einwand. Je Jahr ein Neuner, na das dauert bis man 6 oder gar mehr 9er zusammen hat 8)
Ok, auch hier ist die Mehrzahl der Leute gegen eine Veränderung und 11th sollte tunlichst sehen, das der Köder weiterhin dem Fisch schmeckt. Ich könnte jetzt argumentieren, das der Fisch auch dem Angler schmecken sollte :D :thumbup:

Guten Rutsch ins Jahr 2011 und kommt gesund hinein :)

MoWolf



Guten tag,

ich finde gut das hier neue Ideen gebracht werden, aber die Frage welche sind auch brauchbar. das mit der Aufwertung finde ich ehrlich gesagt vil zu kompliziert. Diese Zwischenschritte von 7er bis der 8er wird. Icefighter bringt den Leuten spass, weil das Spiel einfach erklärbar ist und nicht so komplex.

Also sollte bestimmte Sachen so gelassen werden und nicht verändert werden, sonst vergrault man alle alten Hasen, weil die den Spass dran verlieren würden.
REV Bremerhaven forever :thumbsup:

Similar threads