You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Eishockey Forum | IceFighter.com Eishockey Manager Browsergame. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Berry Banane

Unregistered

21

Thursday, January 13th 2011, 9:05am

Ich bin ebenfalls für die sofortige Deaktivierung der Börse!!! :thumbup:

... und nach Überarbeitung des Börsensystems auch für eine erneute Aktivierung der Börse (Achtung: Wortspiel *ggg*!!! ;) :D ) :thumbup:


Grundlegend finde ich beide vorgeschlagene Varianten gut, bevorzuge aber Variante B!!! Hauptsache der schnelle Einfluß auf den Kurs wird rausgearbeitet!!! :thumbsup:

Allerdings sollte die Börse so zeitnah wie möglich deaktiviert werden, weil genau die Spieler, die diese Aktienschiebereien nutzen sonst diese Tage noch schnell so viel wie möglich mauscheln werden!!! ;)

11th

Administrator

Posts: 1,306

Location: Berlin

Thanks: 9235

  • Send private message

22

Thursday, January 13th 2011, 12:00pm

-][- 11th -][-

Wie einige sicher mitbekommen haben, hatte ich gestern bereits die Einkaufsmöglichkeit von Aktien aus dem Spiel genommen. Nachdem ich mich jedoch nochmal mit Schwaben Michel verständigt habe, wurde das wieder rückgängig gemacht und wir haben uns nachdem von Ihm angesprochenen Faktor in der Formel auf die Suche gemacht. Nachdem wir den jetzt gefunden haben, hatte ich 1-2 Änderungen vorgenommen und ich hoffe das dadurch die angesprochenen Sachen minimiert worden sind.

Bitte gebt mir hier mal Feedback zu, solange lasse ich den Thread noch offen. Ich werde ansonsten die Variante B auf meine ToDo Liste nehmen und in einem der kommenden Updates mit einfließen lassen.

Gruss
ELF :)

ole

Mundschutzreiniger

Posts: 5

Thanks: 57

  • Send private message

23

Friday, January 14th 2011, 6:20am

moin moin

das die börse gändert wird, gut.
aber was ist mit den bucks, die in aktien investiert wurden. mein depot-wert
ist auf 1/5 zusammen geschrumpft?

gruss

oLe

KentF

Unregistered

24

Friday, January 14th 2011, 7:25am

moin moin

das die börse gändert wird, gut.
aber was ist mit den bucks, die in aktien investiert wurden. mein depot-wert
ist auf 1/5 zusammen geschrumpft?

gruss

oLe

jepp, der verlust für die "ehrlichen aktionäre" (blöde formulierung
:D ) ist schon nicht ohne - wäre schön, wenn es da einen ausgleich geben könnte... wird ja nachvollziehbar sein, wie der depot-wert vor der korrektur war.
werden die startwerte der neuen aktien auch nach unten korrigiert? im moment sind die gurken-aktien nach wie vor für 5 bucks zu haben.

ansonsten klingt variante b sehr interessant, würde ich allerdings mit täglicher kurs-aktualisierung bevorzugen.


Berry Banane

Unregistered

25

Friday, January 14th 2011, 7:34am

-][- 11th -][-

Wie einige sicher mitbekommen haben, hatte ich gestern bereits die Einkaufsmöglichkeit von Aktien aus dem Spiel genommen. Nachdem ich mich jedoch nochmal mit Schwaben Michel verständigt habe, wurde das wieder rückgängig gemacht und wir haben uns nachdem von Ihm angesprochenen Faktor in der Formel auf die Suche gemacht. Nachdem wir den jetzt gefunden haben, hatte ich 1-2 Änderungen vorgenommen und ich hoffe das dadurch die angesprochenen Sachen minimiert worden sind.

Bitte gebt mir hier mal Feedback zu, solange lasse ich den Thread noch offen. Ich werde ansonsten die Variante B auf meine ToDo Liste nehmen und in einem der kommenden Updates mit einfließen lassen.

Gruss
ELF :)

@11th
Habe mal meine Aktiendepots gecheckt: bei alten Teams (niedrige Teamnummer) sind die Aktienkurse noch immer extrem hoch (ggfs nun aber weniger als zuvor und berechtigt) - bei neuen Teams (niedrige Teamnummer) scheint es perfekt zu passen (sämtliche Kurse deutlich gesenkt und nun auf niedrigerem Niveau)!!! :thumbup:
Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Aktien durchschnittlicher Teams, welche ich im Depot habe, ausnahmlos auf Numm gesetzt wurden. In meinem Fall nicht weiter dramatisch - es sind genug Bucks vorhanden. Bei einem noch halbwegs neuen Team könnte es kurzzeitig zu einem Finanzeinbruch führen. Aber das nur mal ganz am Rande - einfach, weil es mir aufgefallen ist. ;)

Und: Variante B gefällt mir noch immer ausgesprochen gut!!! :thumbup:

Schwaben Michel

Administrator

Posts: 1,185

Thanks: 7129

  • Send private message

26

Friday, January 14th 2011, 12:02pm


im moment sind die gurken-aktien nach wie vor für 5 bucks zu haben.


5 Bucks war schon von je her der Ausgabewert der Aktien von neuen Teams.

@11th
Habe mal meine Aktiendepots gecheckt: bei alten Teams (niedrige Teamnummer) sind die Aktienkurse noch immer extrem hoch (ggfs nun aber weniger als zuvor und berechtigt) - bei neuen Teams (niedrige Teamnummer) scheint es perfekt zu passen (sämtliche Kurse deutlich gesenkt und nun auf niedrigerem Niveau)!!! :thumbup:
Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Aktien durchschnittlicher Teams, welche ich im Depot habe, ausnahmlos auf Numm gesetzt wurden. In meinem Fall nicht weiter dramatisch - es sind genug Bucks vorhanden. Bei einem noch halbwegs neuen Team könnte es kurzzeitig zu einem Finanzeinbruch führen. Aber das nur mal ganz am Rande - einfach, weil es mir aufgefallen ist. ;)


Im vergleich zu Teams mit weniger Milliarden auf dem Konto als deine Teams es haben,passt der aktuelle Wert.

Warum geht ihr jetzt auf einmal alle fast bankrott wegen der Zurückstufung des Aktienwertes ?
Die Börse wurde nun wieder dahin zurückgestuft wo sie bis 2005 war mit den Werten bevor irgend ein Progger einzelne Faktoren rausnahm aus der Berechnung und dafür den Kontostand als Aktienwert nahm.



» 4.2 Börse

An der IceFighter-Börse kannst Du Aktien kaufen, verkaufen und Dein Depot verwalten.
Bei Aufruf wird Dir der aktuelle Börsen-Chart Deines Teams, sowie Dein Aktien-Depot angezeigt. Im Depot selbst siehst Du eine Auflistung Deiner Aktien und weitere Informationen dazu.

Der Aktienkurs wird durch verschiedene Faktoren beeinflusst:

* Stadion
* Spielergebnisse der aktuellen Saison
* Kontostand
* Stand des Sparbuchs
* Klick auf den Sponsor
* Assistenten
* Spielerqualitäten
* Merchandising
* Manager-Aktivität (Logins etc.)
* u.v.m

Faktoren, wie zu schlechte Spieler, zu viele Niederlagen, oder zu wenig verkaufte Merchandising-Artikel bzw. zu viele Artikel auf Lager etc. führen zu einem Sinken des Kurses.
Der Börsenkurs wird 3 Mal täglich berechnet. Jeweils um 8, um 14 und um 19 Uhr. Um nicht zu hohe Kursschwankungen hervorzurufen, kann der Kurs pro Berechnung höchstens um 5 Punkte steigen, oder fallen.

Aktien kaufen/verkaufen
Du möchtest Aktien kaufen oder verkaufen? Dann wähle Aktien kaufen oder Aktien verkaufen und dann ein Team, von dem Du Aktien erwerben/loswerden möchtest. Beachte vor dem Kauf/Verkauf die Daten und den aktuellen Börsen-Chart! Hast Du ein Team gefunden, von dem Du Aktien kaufen/verkaufen möchtest? Dann klicke auf Weiter. Nun kannst Du die Anzahl (in 1.000er-, 5.000er-, 10.000er-, 50.000er-, oder 100.000er-Schritten) und Gesamtkosten/-einnahmen der Aktien berechnen, die Du kaufen/verkaufen möchtest. Erhöhe, oder verringere die Menge mit den entsprechenden Pfeilen. Du hast Dich entschieden? Dann bestätige mit Weiter. Jetzt werden Deine, zum Kauf/Verkauf vorgemerkten, Aktien nochmal angezeigt. Doch die falsche Entscheidung getroffen? Noch gibt es mittels Abbrechen ein Zurück. Andernfalls kannst Du nun die Transaktion durch Klick auf Kaufen oder Anbieten starten. Für jede Transaktion fallen 10% Bearbeitungsgebühr des Gesamtbetrages an.

Beachte: Dein Börsenkurs wird erst 10 Tage nach Deiner Anmeldung berechnet. Erst dann kannst Du Aktien kaufen und verkaufen.[/size][/align]

ole

Mundschutzreiniger

Posts: 5

Thanks: 57

  • Send private message

27

Friday, January 14th 2011, 3:19pm

hi michel,

ich bin weit davon entfernt bankrott zugehen.
ich wollte nur mal darauf hinweisen.

gruss

oLe

Satego

Goalie

Posts: 27

Location: Straubing

Thanks: 154

  • Send private message

28

Saturday, January 15th 2011, 9:30pm

Das die Aktienberechnung erneuert wird, finde ich schon gut, aber...

Ich hab mir, mit meinem sauer verdienten "Spielgeld" meine 100000 Aktien wieder zurückgeholt zu 21178 und jetzt sind sie plötzlich nur noch 6724 wert, von vorher rund 40000. Heisst, das sie beim Einkauf ca. 2800 wert waren (geschätzt weil ich gerade zu faul zum rechnen bin) Und wer ersetzt mir jetzt die Differenz von 100000x18400 ? Derjenige, der die Aktien verscheuert hat lacht sich eins. Der Spielbetreiber lacht noch lauter, weil die Provision natürlich eingeschoben wurde und der Spieler das Geld verbrannt hat.

Mir geht's hier um's Prinzip, denn der Eingriff ist ja nicht gerade von Pappe.

Team-Nr: 113967

11th

Administrator

Posts: 1,306

Location: Berlin

Thanks: 9235

  • Send private message

29

Monday, January 17th 2011, 8:41pm

-][- 11th -][-

@ Ole und Satego ... Ich kann Euch verstehen und finde es richtig das Olé das ganze angesprochen hat (das mal vorab). Mein Problem ist folgendes... es war wichtig, hier schnell eine Änderung vorzunehmen, damit der Schwindluder mit den Aktien aufhört. Ich kann das alte Kalkulationssystem in 2-3 Minuten wieder zurückstellen, glaube aber, das wir es so belassen sollten wie es ist.

Das einzigste was ich geändert habe, ist der von Schwaben Michel richtig angesprochene Faktor des "Bargeldes" in der Aktienkurs Berechnung. Wurde vorher das vorhandene Barkapital deutlich zu hoch bewertet, passt es jetzt wieder.

Ich glaube es gibt keine perfekte Lösung, die alle gleichermaßen Fair behandelt. Lasse ich es wie es JETZT ist, dann haben alle Manager wie Ihr die angesprochenen Probleme das Einkauf und Verkauf, sich nicht wirklich in ein positives Ergebnis zw. Einkauf/Verkauf erzielen lässt. Ändere ich es zu vorher um, dann setzt Euer Verkauf ja auch voraus, das es Spieler gibt, die die dann sofort kaufen wollen (mit dem Wissen das es danach wieder zum Stand JETZT korrigiert wird). Ich glaube hier wird dann nicht viel passieren.

Wie macht man es also richtig?

Letzte Idee die ich hätte wäre, das wir alle Aktien im Bestand, den Usern zum damaligen Einkaufspreis (sofern einer vorhanden ist), wieder abkaufen, aber hier müsste ich Rückfrage halten, ob das so einfach wie ich mir das vorstelle geht.

Sollte wer anders noch eine schlaue Idee/Meinung haben, so stehe ich dieser offen gegenüber

Gruss
ELF :)

Similar threads